DIE SIEBENPFEIFFER (FOLKLORE) IM HERRENHOF

Von Folk bis KammerBlues: pfälzisch, akustisch, handgemacht

Die Gruppe „Siebenpfeiffer“ besteht bereits seit Anfang der 80 er Jahre. Namensgeber war der Journalist und Freiheitskämpfer Philipp Jacob Siebenpfeiffer, einer der Initiatoren des Hambacher Festes von 1932. Drei Jahrzehnte spielte die Gruppe in unterschiedlichen Formationen. Neben Friedens-, Freiheits- und Arbeiterlieder wurden historische Programme immer wieder aufgegriffen., zuletzt eine CD anlässlich der Salier- und Stauferjubiläen. Seit 2009 besteht „Siebenpfeiffer“ nun aus Paul Reinig und Karl Kemmerer. 1995 wurde die Gruppe mit dem EG- Kulturpreis ausgezeichnet und 2001 bekam Paul Reinig für seine musikalischen Verdienste den Ehrenpreis des Landes Rheinland-Pfalz.

Nicht auf dem Foto der dritte im Bunde "Markus Schneider" (Foto wird nachgereicht)

Auf dem Foto: Paul Reinig mit Quetschkommode, Bandmitglied "Siebenpfeiffer-TrIo" 

Samstag,20. Juli

9 bis 16 Uhr

Flohmarkt an der Stiftskirche in Neustadt

bei Regen: im Hausratladen, Talstraße 5

TAGESBEGEGNUNGSSTÄTTE

LICHTBLICK

NEUSTADT - WEINSTRASSE

Prot. Dekanat Neustadt u. Förderbeirat Lichtblick

67434 Neustadt/Weinstraße

Amalienstraße 3

Tel.  (0 63 21) 35 53 40

Fax. (0 63 21) 48 01 84

AKTUELLE - INTERNETAUFTRITT

eMail:

lichtblick_nw@t-online.de
Homepage:

www.lichtblick-nw.de

Facebook:

 www.facebook.com/lichtblick.nw

Facebook Gruppe:

 www.facebook.com/groups/Treffpunktlbnw

Google:

lichtblickneustadt.business.site

AKTUELLE - BANKVERBINDUNG

Lichtblick
Sparkasse Rhein-Haardt
IBAN: DE86 5465 1240 0005 2888 57

BIC: MALADE51DKH

AKTUELLE - ÖFFNUNGSZEITEN

Montag - Donnerstag

8:00 - 16:00 Uhr

Freitag

 10:00 - 15:00 Uhr

„Kein Problem wird gelöst, wenn wir träge darauf warten, dass Gott allein sich darum kümmert.“

Martin-Luther-King

SIND SIE HARTZ4 EMPFÄNGER

DANN LOHNT SICH EIN BLICK AUF DIESE HOMEPAGE

(wichtige Formulare downloaden)

Aktualisiert am 08.07.2019

Warum fehlen in Deutschland so viele Sozialwohnungen