aktuelle news


++++Information++++Bitte teilen++++
Liebe Freunde und Nachbarn der Tagesbegegnungsstätte Lichtblick,
seit einigen Wochen kommt es wieder vermehrt zu Fällen von illegaler Ablagerung von Müll und "Sachspenden" vor den Räumlichkeiten des Lichtblick. Der Unrat wird in der Regel nachts von unbekannten Personen vor dem Tor des Lichtblick oder an der Straße abgeladen. Es handelt sich teilweise auch um schwere Säcke oder gar Sperrmüll. Hierzu eine Klarstellung: Bei den vermüllten Zonen handelt es sich um Gehwege und/oder die Zufahrt zu einem städtischen Parkplatz - Vermüllt wird also auch öffentlicher Raum. Damit entsteht der Schaden nicht nur dem Lichtblick selbst, sondern auch den Anwohnern und Passanten.
Eine derartige Ablagerung, so gut sie vielleicht auch gemeint sein mag, kann der Lichtblick weder bewältigen noch akzeptieren! Mit hohem Aufwand müssen die Gegenstände entfernt und entsorgt werden, um die Begehbarkeit des Bürgersteiges und den Einfahrtsverkehr zum Parkplatz sicherstellen zu können. Selbst hochwertige Gegenstände können aufgrund der nächtlichen Witterungsverhältnisse (Feuchtigkeit) nicht mehr verwendet werden. Sollten Sie Sachspenden abgeben wollen, so beachten Sie unsere Kontaktdaten und unsere Spendenannahmezeiten.
Die Tagesbegegnungsstätte Lichtblick wird sich um Möglichkeiten der Überwachung der betroffenen Bereiche bemühen und bittet auch die Nachbarschaft um Mithilfe: Sollten Sie Zeuge von derartiger Vermüllung geworden sein oder in Zukunft werden, dann zögern Sie nicht - Sprechen Sie uns an und helfen Sie mit, die Verantwortlichen ausfindig zu machen. Der Lichtblick behält sich vor, in derartigen Fällen eine Anzeige bei der Polizei zu erstatten.
Es ist bedauerlich, dass es zu dieser Information und den genannten Maßnahmen überhaupt kommen musste, aber die Schäden an den morgendlichen Vorbereitungen auf unsere Besucher und der regelmäßige Entsorgungsaufwand sind einfach zu hoch.
In der Hoffnung auf Besserung, verbleiben wir mit den besten Grüßen und danken im Voraus für die Mithilfe durch Unterstützer und Anwohner.
Tagesbegegnungsstätte Lichtblick, Neustadt am 05.08.2021

+++INFO+++KLARSTELLUNG+++ABGRENZUNG+++
Hallo liebe Freunde, Unterstützer und Besucher der Tagesbegegnungsstätte Lichtblick, immer wieder werde ich darauf angesprochen, dass unter dem Namen Lichtblick hier auf Facebook regelmäßig rechte Hetze und diskriminierendes Gedankengut geteilt wird. Nach eingehender Recherche konnte die besagte Seite mit dem Namen "Lichtblick"* gefunden werden. Diese Seite hat nichts mit der Tagesbegegnungsstätte Lichtblick zu tun.
Bitte beachtet, dass nur Lichtblick Neustadt und unsere offizielle Website (www.lichtblick-nw.de) von uns betreut werden. Nur hier erhaltet ihr alle News, Infos und Positionen des Lichtblick aus erster Hand.
Ich möchte die Gelegenheit nutzen und unsere Einrichtung von derartigen Seiten und auch von derartigen Inhalten abgrenzen: Die Tagesbegegnungsstätte Lichtblick ist ein Ort der Vielfalt und der Toleranz. Diskriminierung, extremes Gedankengut (von rechts und links), Gewaltverherrlichung, sowie Sexismus haben bei uns weder Platz, noch werden sie geduldet.
Der Lichtblick soll sein, wie ich unsere Freunde, Besucher und Unterstützer wahrnehme: Bunt.
Bitte tragt diese Information weiter, teilt dieses Statement und erkennt die Vielfalt der Menschen und persönlichen Geschichten, die sich hier im Lichtblick täglich begegnen können, an. Lasst uns gemeinsam dieses Zeichen setzen!
Mit den besten Grüßen,
Robin Rothe
Leitung
*die Seite wird hier ganz bewusst nicht verlinkt, um derartigen Inhalten keine weitere Plattform und Reichweite zu bieten.

HINWEIS

Unser Fahrradladen "Zwei-Rad/t" heißt ab sofort nur noch "ZweiRad". Sonst bleibt alles gleich.

Vielen Dank. Ihr ZweiRad-Team und Lichtblick-Team.


WICHTIG

 

Alle unsere Geschäfte habe wieder geöffnet.

Die Öffnungszeiten finden Sie unter SoliPakt.

Bitte beachten Sie unsere Hygienemaßnahmen.


Impressum

Tagesbegegnungsstätte

Lichtblick

Amalienstraße 3

67434 Neustadt an der Weinstraße

Rheinland-Pfalz

Deutschland

Fon (+49) 06321-355340

Fax (+49) 06321-480184

info@lichtblick-nw.de