Die "Rheinpfalz" berichtete am 26.5.2018:

1000 Euro für den Lichtblick

 

Eine Spende in Höhe von 1035 Euro hat die Tagesbegegnungsstätte Lichtblick von Gimmeldingens Ortsvorsteherin Claudia Albrecht und Peter Ackermann von „Peters Germanenspieß“ erhalten. Der Betrag wurde von den Ausschankstellen des Mandelblütenfests eingesammelt, unterstützt wurde die Aktion von der Sparkasse Rhein-Haardt. Das Motto „Feiern und an Menschen denken, die nicht mitfeiern können“ soll auch im nächsten Jahr auf dem Mandelblütenfest wieder umgesetzt werden, kündigte Albrecht an. Der Lichtblick ist eine Tagesbegegnungsstätte für Obdachlose und sozial benachteiligte Menschen in Trägerschaft des Protestantischen Dekanats.

„Team Früchteteppich“  spendet dem Lichtblick 1000 Euro

Das „Team Früchteteppich“ aus St. Martin hat dem „Lichtblick“  1000 Euro gespendet. In rund 200 Arbeitsstunden hatten Rita und Hans Dick sowie Pia, Anke und Mareike Ruzika den Teppich aus Früchten und 40 Körnersorten geschaffen und über die Ausstellung des Teppichs in der Pfarrkirche St. Martin viele Spenden bekommen.

Wir danken ganz herzlich für die jahrelange Unterstützung !

Hornbach engagiert sich…

 

im „Lichtblick“.

 

Wir haben eine Gutschrift erhalten und konnten damit Schwerlastregale für unsere Kleiderkammer und unseren Hausratladen kaufen. Ganz herzlichen Dank !

Pressemitteilung

 

Neustadt, 17.Februar 2018

 

Fitnessfrühstück und Spende für den Lichtblick

 

VeniceBeach spendete großzügiges Frühstücksbuffet

 

So richtig schlemmen konnten die Besucher der Tagesbegegnungsstätte Lichtblick in der Amalienstraße 3 am Samstag. Eingeladen hatten die Betreiber der Fitnessanlage VeniceBeach aus der Roßlaufstrasse 9 in Böbig, einem Unternehmen der Pfitzenmeier Gruppe. Ab 9:00 Uhr zeigten Caroline, Suzan, Tanja, Lena und Paul, dass sie neben dem Umgang mit Fitness Geräten auch ein zünftiges Frühstücksbuffet anrichten können. Verschiedene  Sorten Wurst und Käse, leckere Brötchen, Gurken, Weintrauben und vieles mehr. 50 Eier aufschlagen und damit 2 große Schüsseln mit Rührei auf den Tisch und fertig war ein Buffet, das durchaus auch einem 3 Sterne Hotel Ehre gemacht hätte. Um 10 Uhr waren die Räume im Lichtblick proppenvoll. Die Besuchen ließen es sich schmecken und nebenbei wurde auch die aktuelle politische Lage diskutiert. Und dann kam der Knaller: Caroline, Tanja, Lena und Suzan überreichten dem Leiter des Lichtblick, Hans Eber-Huber, einen symbolischen Scheck über eine Spende von 1.800 €. Diese großzügige Spende wurde von MitarbeiterInnen und Mitgliedern vom VeniceBeach Club aufgebracht. Mit dieser Spende haben Unternehmen und  Spender auch auf ihre soziale Verantwortung am Standort Neustadt aufmerksam gemacht, denn: Der Lichtblick kann nur über Spenden weiter seine großartige und vom Ehrenamt getragene Arbeit Tag für Tag weiterführen.

**************

LB-Winterflohmarkt

Samstag 13. Oktober

10 Uhr - 17 Uhr

HausRat-Laden

**************

TAGESBEGEGNUNGSSTÄTTE

LICHTBLICK

NEUSTADT - WEINSTRASSE

Prot. Dekanat Neustadt u. Förderbeirat Lichtblick

--

POSTALISCHE ANSCHRIFT

67434 Neustadt/Weinstraße

Amalienstraße 3

Tel.  (0 63 21) 35 53 40

Fax. (0 63 21) 48 01 84

eMail:

lichtblick_nw@t-online.de
Homepage:

www.lichtblick-nw.de

Facebook:

 www.facebook.com/lichtblick.nw

Google:

lichtblickneustadt.business.site

--

AKTUELLE - BANKVERBINDUNG

Lichtblick
Sparkasse Rhein-Haardt
IBAN: DE86 5465 1240 0005 2888 57

BIC: MALADE51DKH

--

AKTUELLE - ÖFFNUNGSZEITEN

Montag - Donnerstag

8:00 - 16:00 Uhr

Freitag

 10:00 - 15:00 Uhr

„Kein Problem wird gelöst, wenn wir träge darauf warten, dass Gott allein sich darum kümmert.“

Martin-Luther-King

SIND SIE HARTZ4 EMPFÄNGER

DANN LOHNT SICH EIN BLICK AUF DIESE HOMEPAGE

(wichtige Formulare downloaden)

Aktualisiert am 09.09.2018

Veranstaltungsreihe im Herbst:

Armes reiches Neustadt

Infos links ganz unten

Warum fehlen in Deutschland so viele Sozialwohnungen