20 Jahre Lichtblick (e) – Fast ein Tagebuch von Hans Eber-Huber Teil 6.2

Chronik Lichtblick 2009

 

24.01.2009

 

Statt dem Weihnachtsessen für die aktiven MitarbeiterInnen im Lichtblick, das traditionell im Januar stattfindet, besuchen wir eine Kabarettveranstaltung des KV Wespennest in Neustadt. Arnim Töpel, der bereits mehrmals bei Benefizveranstaltungen aufgetreten ist, führt sein erstes Programm „Sex ist keine Lösung“ auf.

Ganz frischer Nachwuchs zu Besuch.

02.02.2009

 

Unsere Arbeiterinnen und Arbeiter besuchen einen mehrtägigen Erste Hilfe Kurs bei den Johannitern.

 

01.03.2009

 

Von der Neustadter Tafel erhalten wir leihweise einen großen Anhänger, der über Sponsorring angeschafft wurde.

10.03.2009

 

Gespräch im Bodelschwingh-Haus zusammen mit der Diakonie. Es geht um die weitere Zukunft der Übernachtungseinrichtung.

 

30.03.2009

 

Erstes Treffen „Wohnassistenz“ im Gesundheitsamt.

 

Es geht darum, Freiwillige zu finden, die konkrete Hilfe anbieten für Menschen, die eine neue Wohnung erhalten, erstmalig eine Wohnung erhalten haben, oder die Hilfe benötigen, ihre Wohnung zu halten.

 

April

Unser zur Zeit ältester „Berber“: Mit 73 Jahren immer noch unterwegs.

Mai

 

11.05.09

 

Betriebsausflug der ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Dieses mal gings nach Heidelberg. Zunächst besuchten wir die Wohnungsloseneinrichtung SKM in der Kaiserstraße. Anschließend gings mit dem Schiff den Neckar hinunter.

16.05.09:

 

Wir veranstalten unseren ersten Krempelmarkt auf dem Kartoffelmarkt neben der Stiftskirche. Weitere 3 folgen .

 

Juli

 

05.07.09

 

Sozial Bewegt! auf dem Neustadter Marktplatz

 

Wenn der Marktplatz zum Stadion wird

 

Sporttag „Sozial bewegt“ für den guten Zweck – Kirchen und Stadtverband für Leibesübungen laden ein.

 

Viel Sport wird angeboten und gesammelt werden 2.000,00 Euro !

 

Folgende sportliche Aktivitäten wurden angeboten: Standweitsprung am Neustadter Stadtstrand, Bocksprung, Torwandschießen, Bootfahren auf dem Speyerbach, Klettern vom Kirchturm, Radfahren und Wandern, 1000m Lauf ...

 

Tolle Aktionen, aber leider war´s zu heiß.

 

08.07.09

 

„Betriebsausflug“ mit dem Arbeitsprojekt „SoliPakt“.

 

Dieses Mal gehts nach Otterstadt zum Altrhein. Dort gibt es einen Kanukurs mit Timo und nasse Kleider.

14.07.09

 

Wir veranstalten ein Seminar zum Thema „Gewaltprävention“, an der 12 Männer teilnehmen.

 

20.07. bis 02.08.09

 

Lichtblick macht Urlaub und doch nicht- In den 2 Wochen werden die zukünftigen Räume des Arbeitsprojektes renoviert und eingerichtet. Auch das Büro und der Vorratsraum werden renoviert.

**************

LB-Flohmarkt

Samstag 12. Mai

Stiftskirche

-----------------

Lichtblick

Jahresbericht 2017

**************

TAGESBEGEGNUNGSSTÄTTE

LICHTBLICK

NEUSTADT - WEINSTRASSE

Prot. Dekanat Neustadt u. Förderbeirat Lichtblick

--

POSTALISCHE ANSCHRIFT

67434 Neustadt/Weinstraße

Amalienstraße 3

Tel.  (0 63 21) 35 53 40

Fax. (0 63 21) 48 01 84

eMail:

lichtblick_nw@t-online.de
Homepage:

www.lichtblick-nw.de

Facebook:

 www.facebook.com/lichtblick.nw

Google:

lichtblickneustadt.business.site

--

AKTUELLE - BANKVERBINDUNG

Lichtblick
Sparkasse Rhein-Haardt
IBAN: DE86 5465 1240 0005 2888 57

BIC: MALADE51DKH

--

AKTUELLE - ÖFFNUNGSZEITEN

Montag - Donnerstag

8:00 - 16:00 Uhr

Freitag

 10:00 - 15:00 Uhr

Die Tagesbegegnungsstätte Lichtblick Neustadt an der Weinstraße feierte 2016 ihren 20. Geburtstag!!!

 

DAS LICHTBLICK TEAM

„Kein Problem wird gelöst, wenn wir träge darauf warten, dass Gott allein sich darum kümmert.“

Martin-Luther-King

SIND SIE HARTZ4 EMPFÄNGER

DANN LOHNT SICH EIN BLICK AUF DIESE HOMEPAGE

(wichtige Formulare downloaden)

Aktualisiert am 03.05.2018

Neue Artikel:

Titelseite: Harfe pur

LB Zeitung Nr. 77