Geschirr, Hausrat und mehr
im neuen „HausRat-Laden“Geschirr und anderer Hausrat, Elektrogeräte sowie alltägliche Gebrauchsgegenstände aus zweiter Hand gibt es ab Montag, 3. April, im „HausRat-Laden“ in der Talstraße 5. Es ist ein neues Projekt der Tagesbegegnungsstätte Lichtblick. Die Nachfrage sei groß, und man habe ein umfangreiches Lager mit solchen Utensilien, die gespendet wurden oder aus Haushaltsauflösungen stammen, sagt Lichtblick-Leiter Hans Eber-Huber. Doch sei es immer schwierig gewesen, in den zahlreichen Kartons das zu finden, was gerade benötigt wurde. Seit einiger Zeit habe er überlegt, dieses Angebot neu zu organisieren. Nun sei ihm die Besitzerin eines leerstehenden Ladens bei der Miete sehr entgegengekommen. Als Starthilfe zur Einrichtung hat die BASF 1750 Euro gespendet. Im Laden werden Besucher des Lichtblicks in Mini- oder Ein-Euro-Jobs und Ehrenamtliche arbeiten. Die Waren werden zu geringen Preisen verkauft. Eber-Huber verweist darauf, dass derzeit keine gespendeten Gegenstände angenommen werden, da erst über 30 große Kartons sortiert und ausgepackt werden müssen. Geöffnet hat der Laden montags von 10 bis 14 Uhr und donnerstags von 15 bis 19 Uhr. ann

Quelle

Ausgabe

Die Rheinpfalz - Mittelhaardter Rundschau - Nr. 69

Datum

Mittwoch, den 22. März 2017

Seite

16

 

**************

LB-Winterflohmarkt

Samstag 13. Oktober

10 Uhr - 17 Uhr

HausRat-Laden

**************

TAGESBEGEGNUNGSSTÄTTE

LICHTBLICK

NEUSTADT - WEINSTRASSE

Prot. Dekanat Neustadt u. Förderbeirat Lichtblick

--

POSTALISCHE ANSCHRIFT

67434 Neustadt/Weinstraße

Amalienstraße 3

Tel.  (0 63 21) 35 53 40

Fax. (0 63 21) 48 01 84

eMail:

lichtblick_nw@t-online.de
Homepage:

www.lichtblick-nw.de

Facebook:

 www.facebook.com/lichtblick.nw

Google:

lichtblickneustadt.business.site

--

AKTUELLE - BANKVERBINDUNG

Lichtblick
Sparkasse Rhein-Haardt
IBAN: DE86 5465 1240 0005 2888 57

BIC: MALADE51DKH

--

AKTUELLE - ÖFFNUNGSZEITEN

Montag - Donnerstag

8:00 - 16:00 Uhr

Freitag

 10:00 - 15:00 Uhr

„Kein Problem wird gelöst, wenn wir träge darauf warten, dass Gott allein sich darum kümmert.“

Martin-Luther-King

SIND SIE HARTZ4 EMPFÄNGER

DANN LOHNT SICH EIN BLICK AUF DIESE HOMEPAGE

(wichtige Formulare downloaden)

Aktualisiert am 09.09.2018

Veranstaltungsreihe im Herbst:

Armes reiches Neustadt

Infos links ganz unten

Warum fehlen in Deutschland so viele Sozialwohnungen