Wir trauern um Werner Klek

Werner Klek ist am 08. Januar nach langer schwerer Krankheit verstorben. Werner gehörte zu den Gründungsvätern des Lichtblicks und war viele Jahre lang immer Dienstag mittags auf dem Neustadter Wochenmarkt, um restliches Obst und Gemüse zum Lichtblick zu bringen.

 

Bei einer Tasse Kaffee saß er danach zwischen unseren Gästen und unterhielt sich mit ihnen. Häufig war er auch im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit aktiv: Bei Vorträgen, Spendenübergaben und vieles mehr war er Sprachrohr des Lichtblicks. Wir verlieren mit Werner einen freundlichen und herzensguten Menschen, der sich viele Gedanken über die Menschen machte, die auf der Schattenseite des Lebens standen.

 

Mit seinem Humor hat er Vielen ein wenig Licht gebracht. Wir trauern mit seiner Familie und werden ihm einen Ehrenplatz im Lichtblick geben.

Wir trauern!!

 

Werner Klek ist am 08. Januar nach langer schwerer Krankheit verstorben.

 

Werner gehörte zu den Gründungsvätern des Lichtblicks und war viele Jahre lang immer Dienstag mittags auf dem Neustadter Wochenmarkt, um restliches Obst und Gemüse zum Lichtblick zu bringen. Bei einer Tasse Kaffee saß er danach zwischen unseren Gästen und unterhielt sich mit ihnen. Häufig war er auch im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit aktiv: Bei Vorträgen, Spendenübergaben und vieles mehr war er Sprachrohr des Lichtblicks. Wir verlieren mit Werner einen freundlichen und herzensguten Menschen, der sich viele Gedanken über die Menschen machte, die auf der Schattenseite des Lebens standen. Mit seinem Humor hat er Vielen ein wenig Licht gebracht.   

Wir trauern mit seiner Familie und werden ihm einen Ehrenplatz im Lichtblick geben

Die Trauerfeier findet am Freitag, 15.1. 10.30 Uhr auf dem Friedhof Neustadt- Hambach statt. Statt Geld- oder Blumenspenden erbittet die Familie Klek eine Spende für den Lichtblick